Wachsgießen an Silvester

wachsgiessenIhr kennt bestimmt den Brauch an Silvester Blei zu gießen. Weniger bekannt sind die gesundheitlichen Risiken, die Blei mit sich bringt. Vielleicht probiert ihr dieses Jahr mal diese umweltfreundliche, risikoarme und müllfreie Variante.

Laut Stiftung Warentest enstehen beim Erhitzen von Blei giftige Dämpfe, „die über die Atmung in den Körper gelangen. Beim Anfassen der Bleifiguren geht das Schwer­metall auf die Hände über und kann so zum Beispiel über Nahrungs­mittel in den Körper gelangen.“

Eine gute Alternative ist das Gießen mit Kerzenwachs. Einfach etwas festes Wachs auf dem Löffel über einer Kerzenflamme erhitzen und wenn es flüssig ist, in einen Behälter mit kaltem Wasser gießen. Da Wachs nicht so schnell erhärtet, habt etwas Geduld und holt es nicht sofort raus, sonst verformt es sich wieder. Versucht die Form zu deuten, während sie noch im Wasser liegt.

Was die Form individuell für euch bedeutet, könnt ihr entweder im Web nachschlagen oder unter Freunden diskutieren, was es bedeuten könnte.

ergebnis-wachs
wer weiß, vll. ist das der Umriss der Stadt/des Bundeslandes/des Landes, wo ich nächstes Jahr hinziehe….?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.