Unverpackt – lose, nachhaltig, gut

Ladenbesitzerin Marie Delaperrière

##### Seit dem 6.10.07 ist unverpackt in der Adelheidstraße 28 zu finden ####
##### Vom 2.2.2015 bis Oktober 2017 war unverpackt im Kronshagener Weg 10 zu finden ####

Marie Delaperrière, Foto Marie Kapust
Marie Delaperrière, Foto Marie Kapust

Einkaufen ganz ohne Verpackung? Im „unverpackt“ – Laden in der Waitzstraße ist es ab sofort möglich, Waren in eigene Gefäße abzufüllen und somit  Verpackungen zu vermeiden. Das Sortiment ist sehr vielschichtig und reicht von Gemüse, Trockenfrüchten und Süßwaren bis hin zu Reinigungsmitteln, Spirituosen, Kaffee und Tee. Angeboten wird hauptsächlich Bioware aus dem Raum Norddeutschland.

Nachdem eine Freundin mir kürzlich von dem neuen Lebensmittelladen und seinem ungewöhnlichen Konzept erzählt hat, wurde ich neugierig und wollte wissen wie ein Einkauf dort funktioniert und ob es auch für einen kleinen Studenten Geldbeutel geeignet ist. Ich habe den Laden besucht und mich dort mit der Geschäftsführerin Marie Delaperrière über das Konzept, die Ware und Nachhaltigkeit unterhalten.

Was hat Sie dazu bewegt den unverpackt Laden zu eröffnen, bestand die Idee schon lange?
Die Idee selbstständig zu sein, war schon lange mein Traum. Die Idee für diesen Laden mit diesem Konzept, kam durch die ganzen Informationen, die wir über den Plastikmüll und Lebensmittelverschwendung bekommen haben. Verstärkt hat sich das ganze, als ich mehrere Sendung im Fernsehen zu dem Thema gesehen habe und einen Zeitungsartikel über eine Familie in Amerika las, die es geschafft hat, drei Jahre ohne Müll zu leben. Ich komme selber aus Frankreich und habe einen ähnlichen Laden dort schon einmal getestet.

Wie funktioniert ein Einkauf in Ihrem Laden?
Das Prinzip ist Selbstbedienung. Die Kunden können mit ihren eigenen Behältnissen kommen. Das ist möglich, weil wir überwiegend Trockensachen anbieten und keine leichtverderblichen Lebensmittel. Zuerst werden dann die Gefäße gewogen und der Kunde sucht sich etwas aus, was er gerne haben möchte in einer Menge von 2g bis 15kg. An der Kasse wird dann das Ursprungsgewicht von den Behältnisse abgezogen und die Ware bleibt dann als Gewicht und wird bezahlt. Das Ziel ist es auf jeden Fall den Alltagsbedarf abzudecken.

Eindruck vom Laden
Eindruck vom Laden
Frisches Obst und Gemüse
Frisches Obst und Gemüse
Tee bei unverpackt
Tee bei unverpackt

 

 

 

 

 

 

Wie sieht für Sie ein nachhaltiges Alltagsleben aus?

Insgesamt ist es kein Kampf gegen Plastik, sonder ein Kampf gegen Plastikmüll. Wenn wir den Plastik schon haben und den weiterverwenden, dann ist es besser, als wenn wir ihn einfach wegschmeißen. Nachhaltigkeit geht aber natürlich auch über die Ernährung hinaus, sondern betrifft den gesamten Alltag. Es geht über die Einzelperson hinaus, da es einfach alle betrifft und man global denken muss. Letztendlich muss jeder aber selber aktiv werden.

Eine sehr gute Idee, die ich weiter unterstützen werde, denn auch als Student, kann man sich einen Einkauf im Unverpackt Laden leisten. Das innovative Geschäft ist in der Holtenauer Straße 85, Eingang Waitzstraße zu finden. Weite Informationen und die Öffnungszeiten sind auf der Homepage des Ladens zu finden www.unverpackt-kiel.de .

##### Vom 2.2.2015 bis Oktober 2017 war unverpackt im Kronshagener Weg 10 zu finden ####

##### Seit dem 6.10.07 ist unverpackt in der Adelheidstraße 28 zu finden ####