Teelichte aus Pflanzenölen und ohne Hülle

Teelichte - geprüft umweltfreundlich
Teelichte von BioCandela- geprüft umweltfreundlich

Mit Teelichtern ohne Hülle und ohne Erdöl oder Palmöl kann man die Umwelt schonen. Denn man vermeidet dadurch eine Menge Müll und schont die Ressourcen dieser Welt. Gerade um das Thema Palmöl gab es in letzter Zeit diverse Artikel und Dokumentationen (z.B. Quarks & Co, WDR „Tödliches Palmöl“ Webreportage, Utopia, Umweltblick – Produkte ohne Palmöl). Zur Herstellung wird der Regenwald abgeholzt und Monokulturen angebaut, die dauerhaft den Boden schädigen.

Teelichte  aus „100% aus heimischer, nachwachsender und gentechnisch unveränderten Pflanzenölenbietet zum Beispiel der Online-Shop BioCandela. Hier kann man 10er, 100er und 300er Packungen Teelichte kaufen. Dabei liegt der Preis pro Teelicht in der 300er Packung bei gerade mal 8 Cent. Also wirklich günstig. Hinzu kommt, dass diese Öko-Kerzen gegenüber üblichen Paraffin-Kerzen 13,5kg  CO2  einsparen.

Teelichtbecher zur Wiederverwendung
Teelichtbecher zur Wiederverwendung
leere Teelichte mit Aluhülle - den Müll kann man sich sparen
leere Teelichte mit Aluhülle – den Müll kann man sich sparen

Teelichtbecher aus Edelstahl sind ebenfalls günstig erhältlich. Das Stück ca. 50 Cent. Diese findet man auch in Bastelgeschäften. Da sie aktuell für Laternenumzüge beliebt sind, lohnt es sich auf Angebote zu achten.

1 Kommentar für “Teelichte aus Pflanzenölen und ohne Hülle

  1. Pingback: Earth Hour 2015 in Kiel - Fördegrün

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.