Käseersatz aus Sonnenblumenkernen

Eine Gruppe von Studierenden aus Kiel und Jena arbeiten gerade daran, eine Käsealternative aus Sonnenblumenkernen herzustellen. Das Team von „Caese Krake“ wagt sich zuerst an die Produktion eines veganen Camemberts.

Saisonal essen: Bärlauch-Hummus

Es ist Bärlauch-Zeit! Ich hatte das Glück bei meiner Schwiegermutter im Garten Bärlauch sammeln zu dürfen und hab daraus leckeren Bärlauch-Hummus gemacht. Dazu hab ich ca. 100g getrocknete Kichererbsen über Nacht eingeweicht und dann gekocht. Danach kamen sie in den Mixer, zusammen mit 3…

Algen auf dem Teller –
eine gute Idee?

Bisher kannte ich Algen nur in Form von Nori-Algen im Sushi oder als Zusatz bei Karottenlachs. Doch die Vielfalt der Algenküche ist viel größer. Es gibt getrocknete Algenflakes, Algenspaghetti oder auch Meeresalgensalat. Doch wie sieht die Umweltbilanz von Algen aus? Ich habe mit der…

Saisonal essen: Gebratene Pilze und Ofenkürbis

Hokkaido-Kürbis teilen, Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Die Schale kann dran bleiben. In einer Schüssel mit Öl schwenken und dann auf ein Backblech geben. Ungefähr 15-20 Minuten bei 200 Grad im Ofen garen. Wenn die Kürbisspalten fertig sind, auf einen Teller geben und…

Saisonal essen: Rosenkohl und panierter Sellerie

Vegan, saisonal und regional – dieses Gericht erfüllt wohl alle Kriterien. Kartoffeln, Rosenkohl und Möhren mit knusprig paniertem Selleriescheiben dazu eine dunkle Pilz-Bratensauce.

Ein norddeutscher Moment

Ein paar Mal war ich bereits in Eckernförde, kam aber nie über den Besuch der Eichhörnchen-Schutzstation hinaus. Doch vor kurzem besuchten wir Freunde in Winnemark und entdeckten bei einem Spaziergang die Schönheit der Schlei.

Saisonal essen: eingelegte Möhren #Karottenlachs

In meinem Hochbeet habe ich auch Möhren dieses Jahr angebaut. Meine Ernte hab ich nicht nur knackig frisch gesnackt, sondern auch zu „Karottenlachs“ verarbeitet.

Saisonal essen: Radieschenblätter-Pesto

Seit einer Weile mache ich den Großteil meiner Aufstriche selbst, mein absoluter Favorit ist Radieschenblätter-Pesto! Es ist so einfach und so günstig. 70g Cashewkerne, 2 EL Hefeflocken, ein Bund Radieschenblätter, ca. 50ml Olivenöl, etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker – mit diesen…

Eine Tour zum Durchatmen

Vor kurzem fuhr ich mit der Fähre nach Laboe, für den Rückweg hatte ich mir mein Fahrrad mitgenommen. Auf dem Fördewanderweg ist es wirklich wunderschön. Eine Tour, die ich jedem ans Herz lege, der Wind, Wasser, Sonne und Bewegung mag.

Saisonal essen: Zucchini-Nudeln mit Spinatpesto

Lange konnte ich mit Zucchinis nichts anfangen, doch dann hab ich Zucchini-Nudeln für mich entdeckt. Das Rezept geht schnell und schmeckt echt lecker!

Secured By miniOrange