Schatztruhen am Straßenrand

Ich finde es einfach wunderbar, wenn man auf dem Weg durch die Straßen auf kleine Überraschungen stößt. Immer wieder freue ich mich über kleine Kisten mit der Aufschrift „Zu verschenken“ oder „Zum Mitnehmen“, die am Wegesrand stehen.


Letzte Woche bin ich sogar auf drei verschiedene Kisten gestoßen, in denen ich schöne Sachen gefunden habe, die ich gut gebrauchen konnte. Ob Geschirr, Bücher, Dekoartikel oder Blumentöpfe – in diesen kleinen Schatztruhen ist immer etwas zu finden. Auf meinem letzten Beutezug habe ich neue Bilderrrahmen, einen Regenschirm und einen kleinen Blumentopf ergattert.

Zu verschenken
Zu verschenken
Ausbeute aus den zu verschenken Kisten
Ausbeute aus den zu verschenken Kisten

 

 

 

 

 

Insgesamt sind diese Kisten einfach eine gute Möglichkeit Dinge, die man selber nicht mehr gebrauchen kann, an andere Leute weiterzugeben. Viele Kleinigkeiten entgehen auf diesem Wege dem Mülleimer und haben die Möglichkeit, anderen Leuten viel Freude zu bereiten. Wenn ihr also ein paar Dinge habt, die ihr loswerden wollt, denkt vor dem wegwerfen darüber nach, ob ihr nicht auch eine kleine Geschenkekiste ins „Bermuda-Dreieck“ an den Bürgersteig stellen wollt, um das Wegwerfen zu reduzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.