Saisonal essen: Zucchini-Nudeln mit Spinatpesto

Lange konnte ich mit Zucchinis nichts anfangen, doch dann hab ich Zucchini-Nudeln für mich entdeckt. Das Rezept geht schnell und schmeckt echt lecker!

Einfach eine Zucchini pro Person durch einen Spiralschneider drehen, die entstandenen „Nudeln“ etwas durchschneiden, sonst sind sie viel zu lang. Ab in die Pfanne und kurz anbraten.

Fürs Pesto einfach etwas Blattspinat, frisch oder tiefgekühlt, mit Hefeflocken, Cashewkernen, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl zu einer cremigen Masse pürieren. Dann einfach das Pesto mit den Nudeln mischen und schlemmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.