Reparatur-Café im August

Der Toaster streikt, der Stuhl wackelt oder der Wecker klingelt nicht mehr? Das klingt nach einem Fall fürs Reparatur-Café. Der nächste Termin ist am Samstag, 7. August, im Vinetazentrum. Eine vorige Anmeldung ist notwendig.

Reparieren statt wegwerfen ist das Motto der Gaardener Initiative. Einige Ehrenamtliche haben sich bereit erklärt, am 7. August zwischen 13 und 16 ihr Wissen rund um Elektrotechnik und Handwerk zu teilen und allen Angemeldeten Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Es werden immer 30-minütige Termine vergeben. Die Anmeldung kann ab Montag, 19. Juli, telefonisch oder online auf www.reparaturcafe-gaarden.de erfolgen. Ein paar Restplätze gibt es aber auch am 7. August am Orga-Stand vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Secured By miniOrange