Müll gehört nicht ins Meer

Screenshot aus der App

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU), der Deutsche Kanu-Verband (DKV), der Deutsche Segler-Verband (DSV) und der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) haben die App „Gewässerretter“ ins Leben gerufen. Mithilfe dieser können Naturfreunde Fundorte von Müll in Gewässern protokollieren und zu gemeinsamen Müllsammelaktionen aufrufen.

Mehr Informationen gibt es auf der Website www.gewaesserretter.de.

1 Kommentar für “Müll gehört nicht ins Meer

  1. Pingback: NABU macht Meer - Fördegrün

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.