Küstenseifen – norddeutsche Seifen ohne Palmöl

kuestenseifeKüstenseifen sind palmölfreie Bio-Pflanzenölseifen. Sie sind ohne künstliche Zusätze und vegan. Viele Bestandteile werden in Norddeutschland produziert. Die Küstenseifen Manufaktur mit Sitz in Mecklenburg-Vorpommern sieder die Seifen von Hand und vertreibt sie über einen eigenen Online-Shop. #WerbungDurchProduktnennung

Hergestellt werden die Küstenseifen von Andrea Hildebrandt in 18461 Weitenhagen. Circa 260km von Kiel entfernt. Die Seifen sind über den Online-Shop bestellbar.

Es gibt 16 verschiedene Sorten, die zwischen 3,80 und 4,50€ kosten. Hinzu kommt noch das Porto von 4,90€. Bezahlt wird über PayPal. Jedes Stück wiegt ca. 80g heißt es in der Beschreibung. Tatsächlich wiegt das von mir bestellte Seifenstück Blütenzauber 75g und das Seifenstück Herzchen 70g. Ich schätze diese Abweichung kommt daher, dass die Stücke per Hand zugeschnitten werden. Die Stücke messen 8,5 x 5,5 x 1,5 cm.

verpackung-kuestenseife
Der Versand erfolgt plastikfrei, die Seifen sind in einer Pappschachteln mit Wellpappe ummantelt. Bereits das ungeöffnete Päckchen duftete herrlich. Ich habe die Sorte Blütenzauber als erstes getestet und finde, dass sie wirklich sehr angenehm unter der Dusche riecht. Sie hinterlässt einen leichten Lavendelgeruch auf der Haut und trocknet überhaupt nicht aus.

Link zum Küstenseifen Online-Shop

www.küstenseifen.de

Nachtrag (25.2.): Mir hat ein Stück Seife genau 2 Monate gereicht (täglich 1x duschen, für eine Person).

1 Kommentar für “Küstenseifen – norddeutsche Seifen ohne Palmöl

  1. Jetzt sind die Seifen auch bei Der Heimathafen im Schülperbaum erhältlich! Endlich keine Onlinebestellung mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.