Fastenzeit

Morgen beginnt die Fastenzeit. Im Norddeutschen hat der Karneval ja eher wenig Bedeutung, doch das Fasten ist wohl jedem ein Begriff. Für einige geht es beim Fasten nur ums Essen, andere Verzichten für eine Zeit lang auf umweltschädliche Aktivitäten. Der BUND lädt zum #Klimafasten ein – sechs Wochen klimafreundlicher leben, das ist das Ziel der Teilnehmer dieser Challenge. Konkret kann das zum Beispiel bedeuten, dass man auf Plastik verzichtet (#plastikfasten) oder auf Erdölprodukte. Das kann eine spannende Zeit sein, wenn man Alltägliches überdenken muss und sich auf die Suche nach guten Alternativen macht.

Wie sieht es bei euch aus? Macht ihr mit beim Fasten? Wenn ja, worauf verzichtet ihr und warum?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.