Earth Hour 2015 in Kiel

Am 28. März von 20:30 bis 21:30 Uhr findet die Earth Hour statt.  Auf der ganzen Welt beteiligen sich mehr als 7000 Städte an dieser Aktion, Kiel ist auch dabei. In Kiel wird für eine Stunde die Beleuchtung des Rathausturms abgeschaltet. Was genau steckt hinter dieser Aktion?

Das Denken anstoßen
Die Earth Hour ist eine Initiative vom WWF. Die Idee zu dieser Veranstaltung wurde in einem Think Tank zum Thema Klimawandel im Jahr 2007 entwickelt. Die Earth Hour findet seitdem jedes Jahr am 28. März von 20:30-21:30 Uhr in der jeweiligen Zeitzone statt. In der Earth Hour werden alle notwendigen Lichter für eine Stunde ausgeschaltet. Diese symbolische Aktion steht für das Schaffen eines Bewusstseins für einen nachhaltigen Umgang mit der Erde. Die Menschen sollen die Zeit nutzen, um über Ihr eigenes Verhalten auf der Erde nachzudenken und über Möglichkeiten nachzudenken, wie sie nachhaltiger (z.B. ressourcenschonender) leben können. Aber es steckt noch mehr hinter der Earth Hour. Mittlerweile hat sich eine Grassroot-Bewegung gebildet, die sich mit vielen Themen rund um den Klimawandel beschäftigt. Auf earthhour.org findet Ihr mehr Informationen zu den Projekten und Möglichkeiten diese zu unterstützen. Auf der Seite des WWFs könnt Ihr eure persönliche Botschaft zum Thema Klimawandel mit dem Hashtag #EarthHour absenden.
Wenn das Licht ausgeht
Während der Earth Hour muss niemand im dunklen Sitzen. Die „Regeln“ auf der offiziellen Webseite der Initiative besagen, dass nur unnötige Lichter ausgeschaltet werden sollen. In den teilnehmenden Städten finden sich WWF-Jugendgruppen zusammen und treffen sich im Freien, um Kerzen anzuzünden. Hierbei sollten möglichst Bienenwachskerzen oder Sojakerzen benutzt werden, damit keine Umweltbelastung entsteht. Kerzen aus natürlichen Produkten, ohne Erdöl und möglichst CO2-neutral, sind die beste Wahl (siehe auch unseren Artikel über Biokerzen). Aber auch LED-Lichter können benutzt werden, als Zeichen für energieeffiziente Beleuchtung.
In Kiel veranstaltet die WWF-Jugend auf dem Asmus-Bremer-Platz eine Earth Hour Aktion. Hier geht es zum Facebook Event: Earth Hour 2015 in Kiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.