DIY Adventskalender

Jeden Tag ein Türchen öffnen – die Spannung und die Freude über ein kleines Stück Schokolade mit einem Motiv packt nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene. Dieses Jahr wollte ich einen Adventskalender selber machen, um Müll zu sparen und selbst über den Inhalt zu bestimmen. Aus Stoffresten habe ich 24 kleine Beutel genäht und mit Nummern bestickt. Diese hab ich dann auf einer Korkpinnwand befestigt. Ein selbstgemachter Kalender bietet so viel mehr Möglichkeiten, es kann nicht nur Schokolade drin sein, sondern persönliche Notizen, Gutscheine für gemeinsame Zeit, oder alle Arten von Genussmitteln. 

diy-adventskalender2
Noch ist der Kalender für meinen Freund nicht gefüllt, aber ich habe schon viele Ideen für den Inhalt.

Habt ihr dieses Jahr auch einen Adventskalender?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.