Digitale Diskussion „Ernährung nachhaltig denken“

Von der Landwirtschaft über die Lebensmittelproduktion bis hin zum eigenen Kochtopf lässt sich viel verändern, um klimafreundlicher zu handeln. Darum dreht es sich bei der Online-Diskussion vom Ökomarkt Hamburg, ecoplanfinanz, der Agrarkoordination und der Bücherhallen Hamburg am Mittwoch, 19. Mai, um 19 Uhr.

„Bis 2030 will Deutschland den Treibhausgasausstoß um mindestens 55 Prozent verringern. Das Klimaschutzgesetz sieht vor, die jährlichen Emissionen in der Landwirtschaft bis 2030 gegenüber 2014 um 14 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente zu reduzieren.“ so heißt es auf der Webseite vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Nur wie kann das gelingen? Das diskutieren Vertreter und Vertreterinnen aus Landwirtschaft, Verarbeitung, Handel und Klimaschutz bei der Online-Podiumsdiskussion über Zoom. Es geht um Naturschutz, Artenvielfalt, Reduktion der CO2-Emissionen, Tierwohl, faire Löhne und gesunde Lebensmittel. Die Moderation übernimmt Jan Sachau, Experte für nachhaltige Versicherungen bei ecoplanfinanz. Die Gäste sind Fridays-For-Future-Aktivistin Eva Marsland, Catharina Augustin von Bio-Obst Augustin GmbH & Co. KG, Fiete Matthies vom Wildwuchs Brauwerk Hamburg und Florian Giese von der Onkel Emma GmbH.

Den Link zur Onlinekonferenz gibt es per E-Mail an kundenservice@buecherhallen.de

Tipps zum Weiterlesen:
Ökomarkt Verein Hamburg: https://www.oekomarkt-hamburg.de/veranstaltungskalender/ernaehrung-nachhaltig-denken-online-diskussionsveranstaltung/

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft – Klimaschutz und Landwirtschaft: https://www.bmel.de/DE/themen/landwirtschaft/klimaschutz/landwirtschaft-und-klimaschutz.html

Umweltbundesamt – Beitrag der Landwirtschaft zu den Treibhausgas-Emissionen: https://www.umweltbundesamt.de/daten/land-forstwirtschaft/beitrag-der-landwirtschaft-zu-den-treibhausgas#klimagase-aus-der-viehhaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Secured By miniOrange