Buch-Tipp: Wie wir leben könnten

Unsere Gesellschaft hat den Bezug zur Natur eindeutig verloren. Unternehmen sind oft nur auf Profit aus, viele Menschen arbeiten nur, um immer mehr konsumieren zu können. Ein möglicher Weg, sich aus diesem Teufelskreislauf zu befreien, ist die Autarkie. Wohnwagon-Mitgründerin Theresa Mai hat dazu ein…

Zukunftsfestival und Stadtnatur

Am Sonnabend, 7. August, findet zum zweiten Mal das Kiel Kann Mehr Zukunftsfestival statt. Diesmal in Kooperation mit dem Langen Tag der Stadtnatur, der am 7. und 8. August einige Programmpunkte rund um Nachhaltigkeit und Natur bereit hält. Was genau passiert in Kiel beim…

Buch-Tipp: Vegan Backen von A bis Z

Ich weiß noch genau, dass ich bei meiner Ernährungsumstellung auf vegan sehr frustriert war, wenn es ums Backen ging. Nie gelang das Backen so wie ich es wollte. Mal war es zu klebrig, mal zu trocken, Cremes wurden nicht fest und alles wirkte so…

Reparatur-Café im August

Der Toaster streikt, der Stuhl wackelt oder der Wecker klingelt nicht mehr? Das klingt nach einem Fall fürs Reparatur-Café. Der nächste Termin ist am Samstag, 7. August, im Vinetazentrum. Eine vorige Anmeldung ist notwendig. Reparieren statt wegwerfen ist das Motto der Gaardener Initiative. Einige…

Unbedenklicher Kassenbon?

Die üblichen Kassenbons sind quasi Sondermüll. Viele denken vielleicht, dass ein Kassenbon normales Papier ist und ins Altpapier gehört. Dem ist aber nicht so. Denn in den meisten Fällen ist das Thermopapier, das mit Bisphenol A beschichtet ist. Diesem Stoff wird eine hormonähnliche Wirkung…

Digitale Diskussion „Ernährung nachhaltig denken“

Von der Landwirtschaft über die Lebensmittelproduktion bis hin zum eigenen Kochtopf lässt sich viel verändern, um klimafreundlicher zu handeln. Darum dreht es sich bei der Online-Diskussion vom Ökomarkt Hamburg, ecoplanfinanz, der Agrarkoordination und der Bücherhallen Hamburg am Mittwoch, 19. Mai, um 19 Uhr.

Lesetipp: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Harald Lesch kann wirklich gut erklären – auch die komplizierten Themen. Da verstehe selbst ich als Physiknull kosmische Zusammenhänge. Bisher kannte ich nur die TV-Formate auf ZDF mit ihm, letztens fiel mir in der Stadtbücherei aber auch ein Buch von ihm in die Hand:…

Käseersatz aus Sonnenblumenkernen

Eine Gruppe von Studierenden aus Kiel und Jena arbeiten gerade daran, eine Käsealternative aus Sonnenblumenkernen herzustellen. Das Team von „Caese Krake“ wagt sich zuerst an die Produktion eines veganen Camemberts.

Saisonal essen: Bärlauch-Hummus

Es ist Bärlauch-Zeit! Ich hatte das Glück bei meiner Schwiegermutter im Garten Bärlauch sammeln zu dürfen und hab daraus leckeren Bärlauch-Hummus gemacht. Dazu hab ich ca. 100g getrocknete Kichererbsen über Nacht eingeweicht und dann gekocht. Danach kamen sie in den Mixer, zusammen mit 3…

Jede Fastenkur ist anders

Zweimal im Jahr gönne ich mir eine ausgiebige Fastenzeit. Meine Methode: 7 Tage Fasten nach Buchinger. Dafür nehme ich mir extra Urlaub, denn für mich geht es nicht nur um den Verzicht auf feste Nahrung, sondern auch um das Abwerfen von seelischem Ballast.

Secured By miniOrange