Stofftaschentücher

stofftaschentücher Bisher hatte ich immer Recycling-Taschentücher gekauft, jetzt gehe ich noch einen Schritt weiter und benutze Stofftaschentücher. Ich muss sagen, dass sie mir in der normalen Größe etwas zu groß sind, daher habe ich sie kleiner geschnitten und umgenäht. Meine Erfahrung ist, dass ich damit sehr gut klarkomme. Der Stoff ist angenehm weich an der Nase und ich finde es auch nicht eklig ein benutztes Taschentuch in der Hosentasche zu transportieren. Falls ich mal keine Hosentasche habe, nehme ich ein kleines Stoffsäckchen, in dem ich das Tuch aufbewahre. Alles waschbar und es entsteht kein Müll.

Alternative Monatshygiene – Waschbare Slipeinlagen

ausgefaltetEine gute Alternative zu den Wegwerfbinden und -slipeinlagen sind diese waschbaren Baumwolleinlagen mit Druckknopfverschluss. Nach Herstellerangaben kann man diese umweltfreundlichen Stoffbinden 3-4 Jahre wiederverwenden. Das spart Geld und vermeidet Müll.  #WerbungDurchProduktnennung weiterlesen

Glückslokal – aktiv gelebte Nachhaltigkeit

Glückslokal LogoJeder hat irgendwo Sachen rumliegen, die noch gut sind, die er/sie selbst aber nicht mehr nutzt. Das Glückslokal bietet eine Plattform, um diese Dinge abzugeben und an Interessierte weiterzugeben.  Die Idee zum Glückslokal hat Anfang 2014 im Ideenwettbewerb Yoowedoo den Publikumspreis gewonnen und damit ein kleines Startkapitel für das Ladengeschäft erhalten.  weiterlesen

Kostenfrei Obst sammeln

mundraub
mundraub.org Karte

Auf der Plattform mundraub.org wird eine Karte von ganz Europa gepflegt, in der Orte eingetragen sind, an denen Obstbäume, Sträucher, Nüsse und Kräuter wachsen. Dort darf sich jeder frei bedienen und so viele Früchte sammeln, wie vorhanden sind. In Kiel sind 113 solcher Orte bereits eingetragen.

Ein Stein als Allzweckreiniger

Auf der Suche nach einem umweltfreundlichen Renigungsmittel, frei von schädlichen Chemikalien, bin ich auf den Universalstein von Zielinsky gestoßen. Diesen Allzweckreiniger möchte ich im Folgenden kurz vorstellen. #WerbungDurchProduktnennung

Universalstein von Zielinsky
Universalstein von Zielinsky
Ergebnis nach dem Putzen mit dem Allzweckreiniger
Ergebnis nach dem Putzen mit dem Allzweckreiniger

weiterlesen

Natürliche Waschmittel

kastaniensudVor kurzem bin ich auf einen Artikel gestoßen, der davon handelte, dass man mit Kastanien Wäsche waschen kann. Sofort hab ich welche gesammelt, schließlich ist jetzt die Zeit, und es ausprobiert. weiterlesen

Wiederbefüllen von Kaffeekapseln

kapseln_loser_kaffee
Wiederverwendung von Kaffeekapseln

In vielen Haushalten steht bereits ein Kaffee-Kapsel-Automat. Für jeden Kaffee wird eine Kapsel benötigt und landet danach im Müll. Wie kann man den Gebrauch nachhaltiger gestalten? Ganz einfach durch Wiederbefüllen der Kapseln. #WerbungDurchProduktnennung weiterlesen

Schatztruhen am Straßenrand

Ich finde es einfach wunderbar, wenn man auf dem Weg durch die Straßen auf kleine Überraschungen stößt. Immer wieder freue ich mich über kleine Kisten mit der Aufschrift „Zu verschenken“ oder „Zum Mitnehmen“, die am Wegesrand stehen.

weiterlesen

Teelichte aus Pflanzenölen und ohne Hülle

Teelichte - geprüft umweltfreundlich
Teelichte von BioCandela- geprüft umweltfreundlich

Mit Teelichtern ohne Hülle und ohne Erdöl oder Palmöl kann man die Umwelt schonen. Denn man vermeidet dadurch eine Menge Müll und schont die Ressourcen dieser Welt. Gerade um das Thema Palmöl gab es in letzter Zeit diverse Artikel und Dokumentationen (z.B. Quarks & Co, WDR „Tödliches Palmöl“ Webreportage, Utopia, Umweltblick – Produkte ohne Palmöl). Zur Herstellung wird der Regenwald abgeholzt und Monokulturen angebaut, die dauerhaft den Boden schädigen. #WerbungDurchProduktnennung weiterlesen

Zeitlose Kleidung fairproduziert bei tofte

tofte-außen
Das Ladengeschäft

####tofte ist seit Dezember 2018 umgezogen in die Holtenauer Straße 68###

In der Rathausstraße 8 ist seit Mai 2013 das Bekleidungsgeschäft tofte. Hier gibt es Kleidung, die zu fairen Konditionen produziert wird und länger als nur eine Saison hält. Somit ist sie nachhaltiger als konventionelle Kleidung. #WerbungDurchProduktnennung weiterlesen