Bee´s Wrap – Ersatz für Plastikfolie

Plastikfolie hat in unserem Haushalt schon länger keinen Platz mehr. Bisher hab ich alles in Gläsern oder in Dosen aufbewahrt, wenn es angebrochen war. Besonders bei Käse ist mir aufgefallen, dass die Unterseite hell und nass wird, wenn ich sie im Glas lagere. Als ich durch Zufall im Waschbär Outlet Store in Flensburg eine reduzierte Bee´s Wrap fand, kaufte ich sie und testete sie ein paar Wochen lang. #WerbungDurchProduktnennung

Bee´s Wrap sind Tücher, die mit Bienenwachs beschichtet sind. Sie können für das Einwickeln von Lebensmitteln verwendet werden, der Kontakt zu rohem Fleisch wird allerdings nicht empfohlen. Nach der Benutzung kann das Tuch einfach mit kaltem Wasser und einer milden Seife gereinigt werden. Vorsicht: Warmes Wasser führt zum Schmilzen des Wachses und macht das Tuch schneller unbrauchbar. Das Tuch selbst besteht aus GOTS-zertifizierter Baumwolle, die Wachsschicht besteht aus Bienenwachs, Baumharz und Jojobaöl. Bienenwachs und Jojobaöl sollen antibakteriell wirken. Das Tuch soll bei guter Pflege bis zu ein Jahr halten. Es gibt verschiedene Größen, erhältlich auch bei unverpackt hier in Kiel.

Bei meinem Käseproblem hat das Bienenwachstuch auf jeden Fall geholfen. Nun bleibt der Käse frisch und lecker, auch wenn er mal eine ganze Woche im Kühlschrank liegt. Super Sache, kann ich nur weiterempfehlen.

Mehr Informationen zu Bee´s Wrap gibt es unter www.beeswrap.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.